Amt Franzburg-Richtenberg
Amt
Öffnungszeiten
Montag
09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag
09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag
07.30 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr
weitere Sprechzeiten

Touren zu Fuss, per Rad oder Pferd

Viele nationale und internationale Fernwege zum Wandern und Pilgern, zum Reiten und zum Radfahren führen direkt durch den Amtsbereich des Amtes Franzburg-Richtenberg oder verlaufen in unmittelbarer Nähe.

Die Ämter Altenpleen, Franzburg-Richtenberg und Niepars haben es sich zusammen mit dem federführenden Amt Barth zur Aufgabe gemacht, auch auf die abseits dieser touristischen Hauptwege befindlichen Landstriche aufmerksam zu machen.

Deshalb wurde die Erstellung dieser Broschüre und der dazugehörigen Entdeckerkarte initiiert aus denen wir Ihnen hiermit auch eine Onlinezusammenstellung anbieten möchten.

Radfahren in der Nordvorpommerschen Waldlandschaft

Die Region verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Wegen und Straßen, die größtenteils auch eine sehr gute Eignung für den Radtourismus bieten.

Wandern in der Nordvorpommerschen Waldlandschaft

Wandern ist die ursprünglichste Form der Fortbewegung.
Wandern ist beliebt. Wandern ist Sport, Abenteuer, Entschleunigung.

Reiten in der Nordvorpommerschen Waldlandschaft

Reiten, Sandburgen bauen, mit Pferden spielen, Kutsche fahren, Lagerfeuer, Sonne auf der Haut.... der perfekte Familienurlaub, bei dem alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen!